Soziale Clownerie – Wir üben wieder

Die ‚Clowns in Bewegung‘ üben wieder.  Dienstagsnachmittags treffen sich Alt und Jung  wieder (Kinder können von Erwachsenen mitgebracht werden) nach einer Sommerpause im KAZ. Bei schönem Wetter spielen wir auch draußen. Kostenloses Schnuppern ist erwünscht. Wir schulen Humor, Begegnung und Bewegung wie auch Selbsterfahrung. Schluss mit Depression und Einsamkeit: Strahlendes Lachen, kullernde Tränen der Traurigkeit, böser Ärger – bei uns gehören alle Gefühle in die Clownswelt. Frei experimentieren wir mit leichter Übertreibung, grotesker Übersteigerung und überraschenden Entdeckungen, üben die eigenen Fähigkeiten … und fühlen uns oft herzerfrischt durch absichtslose Erfahrungen, auch mal beim Misslingen. Gemeinsam entwickeln wir daraus kleine Szenen.

Wer Lust auf einen ersten Auftritt mit einem Walk Act und Mitmachaktion hat, trifft sich mit uns zusätzlich am Freitagnachmittag zur Vorbereitung. Clownsspiel und Gesang, fröhliche Kreativität im Herzen und feinfühligen Humor für die Arbeit in Bildungsinstututionen und sozialen Einrichtungen zu entwickeln, ist unser Ziel. –

Information und Anmeldung unter 05504 7553.

Herrrzlich wiiiillllllkommmen!


Let’s go – Regionale Entdeckertour am 22.07.2017

Liebe Wander-Interessierte,

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam die Region zu erkunden.

Den Wald im Hochsommermonat Juli für Bewegung nutzen. Innehalten und den Vogelstimmen und dem Wind lauschen. Angestrengte Augen mit sattem Blattgrün beruhigen. Wir nehmen uns Zeit die Natur zu entdecken und zeigen uns gegenseitig Wildpflanzen. Wir spüren den Weg unter den Füßen.

Treffpunkt: Samstag 22.7.17  um 14 Uhr Bushaltestelle Grete-Henry-Str. (Endhaltestelle der Linien 11 u. 21) für einen Rundweg durch den Göttinger Stadtwald.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail (mail@bunte-lebenswelten.de) oder Telefon (05504/7553).

Winterpause.

Wenn alles läuft, wie wir es uns wünschen geht es ab Frühjahr wieder weiter.

Wir bieten Wanderbegeisterten eine interessante Koordinatorenaufgabe.

 


Weende und der Permakulturraum

Let’s go! – Regionale Entdeckertour

Wir wandern diesmal von Gö-Weende aus etwa eine Stunde und besuchen dann den ‚Permakulturraum‘. Diese Einrichtung wird von agrar-, forst- und geowissenschaftlichen Studenten experimentell betrieben.

Am Samstag, den 24.06.2017 treffen wir uns um 14 Uhr auf dem Parkplatz der Polizei in der Otto-Hahn Straße 2 in Göttingen-Weende.

(Mit dem Stadtbus: Nr. 41 bis Haltestelle „Hellerweg“, dann in Fahrtrichtung folgen, rechts in die Otto-Hahn-Str. und dann ist da auf der rechten Seite der Polizeiparkplatz.)


Unser Spendenspaziergang vom 03.06.

Text und Foto: Göttinger Tageblatt

Spendenlauf und –spaziergang  mit Fest

Unter dem Motto „Let’s go! – Wir machen uns auf den Weg“ haben wir am Samstag, den 03. Juni 2017 einen Spendenlauf und -spaziergang auf dem Göttinger Wall mit einem anschließenden Fest auf dem Göttinger Wochenmarkt veranstaltet.

Leider war uns das Wetter nicht so hold, wie wir es uns gewünscht hatten. Begleitet wurde dieses Beisammensein musikalisch und durch kleine Clownerie- Vorführungen.

Die gesammelten Spenden fließen direkt in unsere soziale Clownerie mit „Clowns in Bewegung“ und „Clakros“. Wir rüsten damit unsere Clowns-Koffer auf: mit neuen Seifenblasen, Luftballons und nagelneuen roten Nasen für viele fröhliche Gesichter.

Durch Ihre Hilfe professionalisieren wir unser Angebot und fördern in den Gruppen weiterhin den Spaß an Bewegung, das soziale Miteinander und Humor. Zeitnah planen wir unter anderem Humorschulungen, auch für Mitarbeiter*innen in der Pflege.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmer*innen, Helfer*innen, Mitwirkenden, Spender*innen und bei allen, die uns die Gestaltung dieses besonderen Tages ermöglicht haben!


Spendenlauf und -spaziergang mit Fest am 03.06.2017 ab 15 Uhr

Spendenlauf und –spaziergang  mit Fest

Unter dem Motto „Let’s go! – Wir machen uns auf den Weg“ veranstalten wir am Samstag, den 03. Juni 2017 ab 15 Uhr einen Spendenlauf und -spaziergang auf dem Göttinger Wall mit einem anschließenden Fest auf dem Göttinger Wochenmarkt.

Dort erwartet Sie ein buntes Programm. Auch für das leibliche Wohl sorgen wir mit Kuchen, Würstchen, belegten Brötchen und vielen weiteren Leckereien! Merken Sie sich bitte das Datum vor.

Die Spenden fließen in die Erweiterung des Clakro-Projekts. Wir erweitern unser Veranstaltungsprogramm, in dem man das Clown-Sein lernen, Freude und Lachen verbreiten und damit Gutes tun kann (z.B. in Altenpflegeeinrichtungen, Kliniken und sozialen Institutionen). Unser Ziel ist es, Menschen aus aller Welt und aus allen Altersgruppen auf einer inklusiven Basis zusammenzubringen.

Das Büroteam und die Vorbereitungsgruppe mit Studierenden der Uni Göttingen arbeiten auf Hochtouren und laufen zu bester Form auf. Das Kulturprogramm mit Clowns ist in Arbeit. Den Flyer sehen Sie oben. Die ersten Spenden sind bereits eingegangen.

Weitere Kooperationspartner:

  • Junges Theater
  • KAZ
  • Blick
  • Göttinger Tageblatt
  • Clowns in Bewegung/Clakros
  • Blick
  • Junge Union
  • BG Ladies
  • Stadtradio Göttingen