Freiwilliges ökologisches Jahr und Praktikum

Der Verein entwickelt sich stetig weiter und bekommt neue Aufgaben. Aus diesem Grund freuen wir uns auf kompetente und tatkräftige Mitwirkende in allen Bereichen!

Im Bereich Permakultur bieten wir ein  Freiwilliges Ökologisches Jahr an – freie Logis , Taschen- und Kostgeld inclusive. Die Aufgaben bestehen aus der kontinuierlichen Pflege unseres Permakultur- und Naturgartens, einem von eigenem Interesse  geleiteten ‚Herzensprojekt‘, und einem Baumpflanz-Vorhaben, das noch in der Entwicklung und im Ausprobierstadium ist. Während sich im Garten eine Vielfalt von kleinen Tieren (Insekten, Igel, Vögel, Fledermäuse usw. ) anzutreffen ist, gibt es in der dörflichen Nachbarschaft  auch viele Rinder, Pferde, Schweine, Hühner, Gänse und allerlei anderes Getier. Es gilt, auch andere Menschen für ein klimaschützendes Verhalten zu sensibilisieren und zu gewinnen.

Beispiele gibt es hier

Haben wir dein Interesse an einem FÖJ geweckt? Für weitere Informationen schaue hier in unsere Stellenausschreibung: 20211026_Stellenausschreibung_FÖJ

—————————————————————————

Wir wurden von der IHK als Ausbildungsbetrieb für Kaufleute für Büromanagement anerkannt und bieten Praktika, Umschulungen, Rehabilitationen und Einstiegsqualifizierungen für Büromanagement an. Während der Zeitraum für Praktika mindestens ein paar Wochen betragen muss, liegt die Dauer bei Einstiegsqualifizierungen bei 6 – 12 Monaten. Sie sind auch  für Menschen mit seelischer und/oder körperlicher Behinderung oder in der Rehabilitation geeignet. Um zu erfahren, was euch da erwartet, schaut euch diese Ausschreibung an:
1-dsc02564Praktikum Büromanagement

Sie suchen neue Herausforderungen oder wollen zusätzliche Praxiserfahrungen sammeln? Sie haben bereits theoretische und/oder praktische Erfahrungen

z. B. im Bereich
– Sozialmanagement, Soziale Arbeit, Gesundheit, Pädagogik und/oder Sozialwissenschaften, (Gesundheits-)Sport
– Betriebswirtschaft,  Buchführung, Bürowesen, Fundraising
– Medien: IT-Management mit Hard- und Software: Datenschutz, Homepage- und Social Media-Betreuung,   Netzwerktechnik, Programm-Installation und User-Begleitung
– Hauswirtschaft oder Gartenbau ?

Sie möchten ein studienbegleitendes Praktikum absolvieren oder sich beruflich orientieren und können gut mit Menschen, Büroangelegenheiten und/oder PC-Technik umgehen? Dann schauen Sie doch in unsere Ausschreibung rein und überzeugen Sie sich von uns:

  • Praktikum Fundraising (Fördermittel)
  • Praktikum Fundraising (Spenden)
  • Praktikum Rechnungswesen und Controlling
  • Praktikum Social Media
  • Praktikum Vertrieb und Verkauf
  • Praktikum Sozialmanagement/Soziale Arbeit
  • Praktikum Personalwesen
  • Praktikum in Öffentlichkeitsarbeit (PR) und Marketing
  • Praktikum IT-Management
  • Praktikum Ökomanagement
  • Praktikum Germanistik
  • Praktikum Lehramt
  • So gehen sie erfolgreich vor:

    • Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf (am liebsten mit Foto) und Zeugnissen als pdf-Dokument an mail@bunte-lebenswelten.de. Geben Sie bitte auch das Zeitfenster und den Umfang Ihres Einsatzwunschs bekannt.
    • Die Praktika bei uns müssen im Rahmen einer Orientierung vor einem Ausbildungsgang/Studium oder Weiterbildung oder als erforderlicher Bestandteil einer Ausbildung bzw. eines Studiums oder einer Weiterbildung stattfinden. Sie können auch als Maßnahme bei einem Arbeitgeber, einer Einstiegsqualifizierung  oder eine Maßnahme für Langzeitarbeitslose durch die Arbeitsagentur oder ein Jobcenter unterstützt werden, u. a. auch mit Fahrtkosten.
    • Unsere Praktika sind in der Regel unvergütet. Überschüsse aus dem Bio-Garten stehen allen Interessierten je nach Jahreszeit zur Verfügung.
    • Auch bieten wir Praktika in Zusammenarbeit mit Weiterbildungs- und Reha-Einrichtungen, Schulen oder Werkstätten für behinderte Menschen.

    Wir freuen uns auf Sie und lachen gern auch mit Ihnen und euch über Gelingen, unabsichtliche Komik, kleine Missgeschicke des Alltags oder aus Lust an der Freud‘.

    ————————————————————————————-

    Erfahrungen vorheriger Praktikanten und Praktikantinnen lesen (Abschlussstatements, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden):

    Veronika, Praktikantin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit:

    Wärmstens empfangen wurde ich bei den Bunten Lebenswelten und die Atmosphäre war sehr herzlich. Mein Praktikum habe ich im Rahmen meines SoWi-Studiums im Bereich Öffentlichkeitsarbeit absolviert. Dabei lernte ich, wie man Texte ansprechend gestaltet und diese dann veröffentlicht. Social Media war einer meiner Schwerpunkte. Während meines Praktikums lernte ich viele neue Leute kennen. Es machte mir sehr viel Spaß bei den Bunten Lebenswelten zu arbeiten, da ich auch viel Freiraum bekam, meine kleinen Projekte zu verwirklichen. Wer also nicht in einem großen Betrieb untergehen will, sollte das Praktikum bei den Bunten Lebenswelten antreten. Hier wird auf dich als Individuum eingegangen und deine persönlichen Stärken werden berücksichtigt.

     

    Julia, Praktikantin im Bereich Personalwesen: Praktikumsbericht von Julia 

     

    Jan-Christoph, Student der Sozialwissenschaft, schreibt:

    In meiner Zeit bei Bunte Lebenswelten habe ich als Praktikant im Personalwesen gearbeitet. Neben rein personalrelevanten Aspekten wie Recruiting und Personalentwicklung wurde mir auch die Möglichkeit gegeben in andere Bereiche reinzuschnuppern, wie zum Beispiel Öffentlichkeitsarbeit. In einem stets angenehmen Arbeitsumfeld wurde individuell auf mich eingegangen, sodass ich mich durchgehend gut betreut fühlte. Auch wurde mir während meines Praktikums immer mehr Verantwortung übertragen, was ich ebenfalls sehr schätze. Insgesamt bin ich glücklich darüber, die Entscheidung getroffen zu haben, in diesem Umfeld mein Praktikum zu absolvieren und wünsche dem Verein zukünftig nur das Beste.

     

    Marlene, Praktikum im Bereich Begabungsförderung:

    Bunt ist der Alltag bei den Bunten Lebenswelten wirklich. Obwohl mein Schwerpunkt auf der Begabungsförderung lag, habe ich auch in andere Bereiche wie Öffentlichkeitsarbeit reingeschnuppert. Nicht nur die Themen sondern auch die Aufgaben und Arbeitsbereiche waren durch die Teilnahme an einem Markttag und an der Engagementmesse vielfältig. Vor allem ist bei den Bunten Lebenswelten aber Platz für jeden und jede und alle sind willkommen.

    Wenn die Arbeit sich anfühlt wie zuhause
    Wenn Spaß und Bewegung füllen die Pause
    Wenn alle sind mit ihren Begabungen willkommen
    Wenn wir auch als Team sind vollkommen
    Dann bist du bei den Bunten Lebenswelten…