Ein neues Hügelbeet entsteht

Es „frühlingt“ schon sehr! 🌱
Wir beginnen in unserem Permakultur- und Experimentiergarten damit, unser drittes Hügelbeet anzulegen.       Dabei bekommen wir tatkräftige Unterstützung von Till & Josée, unseren freiwilligen Helfer*innen aus Kanada und Hans aus Deutschland.
Mit Ihrer Hilfe kommen wir in unserem Garten richtig gut voran.
Den Garten ansehen und mithelfen, könnt Ihr (wegen Corona) voraussichtlich wieder am 02. Mai 2020 von 10 – 18 Uhr zu unserem nächsten Kennenlerntreffen, Gruppenfeeling inbegriffen.

 

 


Begeisternder Kennenlerntag am zweiten April-Samstag

Wir stellten uns, den Verein und unsere Arbeit den Interessent*innen vor.

Nach einer kurzen Kennenlernrunde berichtete Angelika Specht sowohl über die Entstehung und Entwicklung des Vereins, unsere aktuellen Projekte der Begabungsförderung als auch über unsere Ziele.

Beim Spaziergang durch das idyllische Ludolfshausen, erzählte die Vorsitzende interessante historische Geschichten über ihr Dorf in unserer Region.

Nach dem Spaziergang sammelten die Teilnehmer*innen gemeinsam frische Kräuter aus dem Garten, um das Mittagessen zu bereichern. Die Frische und Kraft des Essens gab die richtige Energie, um anschließend den Bio-Garten im Rahmen des Permakulturvorhabens neu zu erkunden. Das Konzept der Pflanzenstärkung im Kreislauf des Jahres ermöglichte den Teilnehmer*innen, tatkräftig praktische Erfahrung zu sammeln. Sie nahmen viele praktikable Anregungen mit nach Hause.

Am Nachmittag begleiteten Tee und Kekse eine textile Reparatur-Werkstatt. Denn auch zur Permakultur wie auch zur Achtsamkeit gegenüber allem Leben gehört das kreative Upcycling und die Wiederverwendung. Was im Alltag oft als eine lästige Arbeit erscheint, macht gemeinsam mehr Spaß. Wir verabschiedeten uns mit Worten, einer kleinen meditativen Stille und herzlichen Umarmungen.

Kommen Sie zum Kennenlerntag am Samstag, den 13. Mai um 10 – 18 Uhr nach Ludolfshausen. Lassen Sie sich herzlich einladen und lernen Sie uns und den Verein kennen. Informieren Sie sich darüber, wie wir gemeinsam daran wirken, in dieser Welt einen Unterschied zu machen.